Coaching

Die Idee des "coachen" entstand in den Vereinigten Staaten im Sportbereich und hielt anschließend in die Arbeitswelt Einzug. Diese Methode trägt der Erkenntnis Rechnung, dass nicht alle persönlichen Themen im Beisein der Kollegen auf Weiterbildungsmaßnahmen besprochen werden können oder es durch die hierachische Position nicht mehr möglich ist, seine Themen aufgrund der politischen Brisanz "coram publico" darzulegen. Mittlerweile kursiert in Fachkreisen deshalb auch der Satz: „Coaching beginnt dort zu wirken, wo die Möglichkeiten des Seminars enden.“

So entstand nach und nach auch in Deutschland der Wunsch und die Notwendigkeit, sich mit einer neutralen, vertrauenswürdigen und fachlich kompetenten Person in mehr oder wenigen regelmäßigen Abständen auszutauschen. Ziel solcher Sitzungen ist es, Klarheit über die jetzige Lage und die nächsten Schritte zu gewinnen. Der Zeitraum und die Ziele werden üblicherweise im Vorfeld der Maßnahme vereinbart. Wird über das Coaching einer dritten Person gesprochen, so findet diese Vereinbarung zu dritt mit Auftraggeber, Coachee und Coach statt, selbstverständlich basierend auf freiwilliger Basis.

Wir bieten Coaching sowohl als Dienstleistung als auch als Seminarmodul zur eigenen Fortbildung an. Für den Fall also, dass Sie nach einem persönlichen Coach suchen, stellen wir Ihnen gern nachfolgend ausführliches Informationsmaterial zur Verfügung. Dieses beinhaltet einen Überblick unserer bisherigen Praxiserfahrungen und der dabei eingesetzten Methoden. Das Passwort für den Zugang erhalten Sie auf telefonische oder elektronische Anfrage.

Geben Sie das Passwort ein: